Ein Hundejahr sind sieben Menschenjahre? Forscher widersprechen Faustregel

Die weitverbreitete Faustregel zum Alter von Hunden, wonach ein Jahr in etwa sieben Menschenjahren entspricht, halten US-Forscher für ziemlich falsch. Erbgutanalysen haben ergeben, dass die Vierbeiner nicht in einem konstant schnelleren Tempo als ihre Besitzer altern. © spot on news / 1&1 Mail & Media