Rückruf: Wegen Verletzungsgefahr ruft die Firma Stihl bestimmte Motorsäge zurück

Bestimmte Motorsägen der Firma Stihl sollen nach Auskunft des Herstellers ab sofort nicht mehr benutzt werden. Betroffen sind Sägen mit der Verkaufsbezeichnung MS 462. Bei ihnen bestehe ein Problem mit der automatischen Auslösung der Kettenbremse. © bitprojects