Laschet zeigt sich nach Wahldesaster bei der Junger Union

CDU-Chef Armin Laschet stellt sich knapp drei Wochen nach dem desaströsen Abschneiden der Union bei der Bundestagswahl am Samstag dem Parteinachwuchs. Beim Deutschlandtag der Jungen Union in Münster steht die personelle und inhaltliche Erneuerung der CDU im Mittelpunkt. Laschet hatte angekündigt, eigene Ambitionen zurückzustellen - auf einem Sonderparteitag soll der gesamte CDU-Bundesvorstand neu gewählt werden. © Reuters