Die Männer in Uniform salutieren dem US-Präsidenten, First Lady Melania Trump zieht ungerührt an ihrem Mann vorbei: Dieses Szenario zeigt ein Twitter-Video von Donald Trump und seiner Frau am Freitagabend in Florida.

Mehr News und Infos zu Melania Trump

Über dieses Video redet derzeit ganz Amerika: Es zeigt, wie US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania am Freitag auf dem Flughafen von Palm Beach landeten, um das Wochenende in ihrem Wintersitz in Mar-a-Lago zu verbringen.

Dabei ist zu sehen, wie die beiden gemeinsam mit Sohn Barron die Gangway hinunterschreiten. Doch auf dem Rollfeld angekommen, ist Schluss mit der Harmonie. Die First Lady lässt Donald Trump eiskalt stehen

Donald Trump wartet auf dem Rollfeld auf seine Frau

Der US-Präsident ließ erst seinen Sohn an sich vorbeiziehen, um sich anschließend mit Melania Trump den Kameras zu präsentieren. Es wäre der erste gemeinsame Auftritt seit mehr als vier Wochen gewesen. Doch dann zeigt das Video Folgendes: Anstatt stehen zu bleiben, würdigt Melania ihren Mann keines Blickes und geht schnurstracks an ihm vorbei.

Donald Trump versucht noch, seiner Frau zu folgen. Doch dann bleibt er einfach stehen und winkt in die Kameras, wie er das häufig zu tun pflegt. Pech für den Präsidenten: Ein Reporter der “The Palm Beach Post“ nahm die Szene auf und veröffentlichte das Material bei Twitter.

Spekulationen über angebliche Ehekrise im Hause Trump

Bei dem Kurzauftritt auf dem Flughafen wollte der US-Präsident offenbar demonstrieren, wie wenig an den Spekulationen über eine Ehekrise dran sei.

Auch seine Frau Melania Trump hatte die Gerüchte um eine Affäre ihres Mannes vehement zurückgewiesen. Die Bilder aus Florida sprechen jedoch eine andere Sprache, zumindest für die Kritiker.

Melania Trump meidet öffentliche Auftritte

Schon seit dem Neujahrsempfang und den aufkommenden Gerüchten um einen Seitensprung meidet Melania Trump jeden öffentlichen Auftritt mit ihrem Mann.

US-Medien berichteten, dass sie ihre gemeinsame Reise zum Weltwirtschaftsforum in Davos absagte und in Washington in einem Hotel statt im Weißen Haus schlief.  © 1&1 Mail & Media / CF

Michelle Obama hat ihr ersten TV-Interview nach dem Ende der Amtszeit ihres Ehemannes gegeben. Darin plauderte sie über ihre neu gewonnene Freiheit und lüftete das Geheimnis um ein viel diskutiertes Geschenk von Melania Trump.