München (kle) - Die Universität Bayreuth setzt Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg eine 14-Tages-Frist, um zu den Plagiatsvorwüfen Stellung zu nehmen.

Die Vorwürfe würden sehr ernst genommen, sagte Universitätspräsident Bormann. Derzeit gebe es jedoch keine Hinweise darauf, dass das Promotionsverfahren nicht ordnungsgemäß verlaufen sei.