USA

Unglaubliche 9 Jahre und über 6.000 Kilometer war eine Flaschenpost aus den USA unterwegs. Nun wurde sie auf einem anderen Kontinent gefunden.

Ein Kunde hat der Apple-Kreditkarte sexistische Praktiken vorgeworfen. Unternehmer David Heinemeier Hansson hatte sich in mehreren Tweets beschwert, die Apple Card sei ein "verdammtes sexistisches Programm".

Die G20-Staaten sind für vier Fünftel des weltweiten Treibhausgas-Ausstoßes verantwortlich. Im Kampf gegen die Erderwärmung spielen sie deswegen eine Schlüsselrolle. Vor der UN-Klimakonferenz haben Experten nun die Entwicklung in diesen Ländern bewertet – und das Ergebnis ist äußerst ernüchternd.

In den USA sind die People's Choice Awards 2019 verliehen worden. Welche Filme, Schauspieler und mehr räumten ab? Welche Stars waren da? Welche Styles stachen hervor? Das sind die Highlights vom roten Teppich.

Kleinkinder sollten nicht vor Bildschirmen geparkt werden, bestätigt eine neue Studie aus den USA. Denn der digitale Babysitter lässt die weiße Gehirnmasse schrumpfen. Das wirke sich auf die sprachlichen Fähigkeiten aus. Grund könnten jedoch indirekte Zusammenhänge sein: Wer vorm Bildschirm hängt, hat weniger Zeit, mit Menschen in seiner Umgebung zu sprechen.

Seit Monaten steigt die Zahl der Toten nach dem Gebrauch von E-Zigaretten in den USA an. Wissenschaftler suchen unter Hochdruck nach der Ursache - und können jetzt einen ersten kleinen Erfolg vermelden.

Ein weiterer Kandidat könnte sich um das Amt des US-Präsidenten bewerben. Medienberichten zufolge möchte der frühere New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg gegen den amtierenden Präsidenten Donald Trump antreten. Bloomberg gilt als gemäßigter Demokrat und einer der reichsten Männer der Welt. Seinen Wahlkampf würde er wohl selbst finanzieren, zunächst müsste er jedoch die internen Vorwahlen überstehen.

Das Morning Briefing von Gabor Steingart - kontrovers, kritisch und humorvoll. Wissen, über was politisch diskutiert wird.

Ein Jahr vor der nächsten Präsidentschaftswahl in den USA hat Amtsinhaber Donald Trump bei Wahlen in zwei Bundesstaaten einen Dämpfer kassiert.

In den USA wurde erbittert über ein russisches Eingreifen in den Wahlkampf 2016 diskutiert. Nun gibt es eine ähnliche Debatte in Großbritannien. Ein Parlamentsausschuss hat einen Bericht vorgelegt. Doch Premier Johnson gibt ihn bisher nicht frei.

Sebastian Vettel und sein Ferrari-Rennstall geraten in Erklärungsnot. Haben sich die Italiener zu mehr Leistung für ihren Motor getrickst? Der komplexe Fall in der Formel 1 hat viel Konfliktpotenzial.

Am 8. November 2016 wurde Donald Trump zum US-Präsidenten gewählt. Seitdem polarisiert er wie kein anderes Staatsoberhaupt vor ihm. Was wurde aus seinen politischen Plänen? Ein Zwischenfazit.

Mehrere Mitglieder einer US-Mormonen-Gemeinde sind bei einem Überfall in Mexiko getötet worden. Unter den Opfern sollen nach Angaben eines Hinterbliebenen drei Frauen und sechs Kinder sein.

Rechtzeitig zum Beginn des langen US-Wahlkampfs erfüllt Präsident Trump ein altes Versprechen. Seine Regierung verabschiedet sich aus wichtigen internationalen Bemühungen im Kampf gegen den Klimawandel. Bei Trumps Republikanern dürfte das gut ankommen.

Trump hatte bereits im Juni 2017 angekündigt, sein Land aus dem Vertrag zurückzuziehen. Damit löste er ein Wahlkampfversprechen ein.

Mühsam wurde das internationale Abkommen mit Teheran zur Verhinderung einer iranischen Atombombe ausgehandelt. Nun scheint der Deal auf der Kippe zu stehen. Gleichzeitig feiern Hardliner im Iran eine "Heldentat": die Erstürmung der US-Botschaft vor 40 Jahren.

Der Humanitäre Helfer Kayu Orellana berichtet über die verzweifelte Situation der Kurden in Nordsyrien, welche Folgen der Konflikt für Europa haben könnte und wie seine Organisation im Kriegschaos Leben rettet.

Lewis Hamilton hat sich am Sonntag beim Großen Preis der USA in Austin erneut zum Weltmeister der Formel 1 gekürt. Doch der sechste WM-Titel des Mercedes-Piloten rückte aufgrund von Betrugsvorwürfen gegenüber Ferrari in den Hintergrund.

Ein Drohnenpilot filmt eine fantastische Landschaft in den USA. Plötzlich sieht man einen Greifvogel mit Krallen voran auf die Kamera stürzen.

Valtteri Bottas hat sich die Pole Position für den Großen Preis der USA gesichert.

Die US-Regierung lässt die erfolgreiche chinesische App Tiktok Medienberichten zufolge auf eine mögliche Gefährdung der nationalen Sicherheit hin untersuchen.

Sebastian Vettel staunt nicht schlecht, als er im Training zum Großen Preis der USA plötzlich Drogen riecht, wohlgemerkt während der Fahrt. Die wird auf dem Schrott-Asphalt von Austin zur Qual. Lewis Hamilton klagt über Kopfschmerzen.

Greta Thunberg sitzt in Amerika fest. Die schwedische Klimaaktivistin reiste Ende August per Segelschiff über den Atlantik und möchte auf diesem Wege auch wieder nach Hause reisen.Das aber ist gar nicht so einfach.

Cem Özdemir steht wegen Drohungen gegen sein Leben längst unter Polizeischutz. Jetzt aber wird ein rechtsextremistisches Netzwerk in einer E-Mail sehr konkret. Grünen-Politiker Özdemir hat das Bundeskriminalamt eingeschaltet.

Lewis Hamilton ist zum Auftakt des Großen Preises der USA nicht zu schlagen und fährt der Weltmeisterschaft entgegen. Sebastian Vettel kann mit der Spitze nicht ganz mithalten und wird in Austin Vierter.