USA

Muss Prinz Andrew im Epstein-Skandal doch noch aussagen? Entsprechende Vorladungen für den britischen Royal sollen in den USA bereitliegen.

Im Laufe dieser Woche kommen in den USA erstmals "Cosmic Crisp"-Äpfel auf den Markt. Die neue Apfelsorte soll gekühlt bis zu einem Jahr haltbar sein, kaum braun anlaufen, wenn man sie aufschneidet und sehr süß schmecken.

Seit 70 Jahren steht die Nato für wirkungsvolle militärische Abschreckung. Doch kann das Grundprinzip: "Einer für alle, alle für einen" Bestand haben, wenn sich der aktuelle Streit unter Alliierten fortsetzt? Der Gipfel in London könnte zum Krisengipfel werden.

Amerikanische Internetunternehmen machen in Frankreich gute Geschäfte, zahlen aber nur wenig Steuern. Das wollte die Regierung in Paris ändern. Nun wollen die USA mit Strafzöllen zurückschlagen.

Alle Jahre wieder: Amerikas First Lady Melania Trump hat die weihnachtliche Dekoration im Weißen Haus präsentiert.

Im Streit um die Unterstützung der Demokratiebewegung in Hongkong hat China Sanktionen gegen die USA verhängt.

Die Gewalt der Drogenkartelle sorgt derzeit für Spannungen zwischen Mexiko und den USA. Bei einer stundelanger Schießerei zwischen Mitgliedern eines Drogenkartells und der Polizei kamen am Wochenende mindestens 21 Menschen in der Stadt Villa Unión ums Leben.

Man rufe die USA auf, nicht wie bisher den falschen Weg zu beschreiten - andernfalls werde man Gegenmaßnahmen ergreifen, hieß es aus Peking.

Family and friends first – heißt es an Thanksgiving. Am vierten Donnerstag im November wird in den USA jedes Jahr groß gefeiert, auch bei den Promis. Doch statt traditionellem Truthahn gab es bei Jennifer Aniston etwas ganz anderes.

Die Unterstützung der Demokratiebewegung in Hongkong ist in den USA nun sogar gesetzlich verankert. Präsident Trump legte kein Veto gegen die überparteiliche Initiative des Kongresses ein. China protestierte gegen die "Einmischung" und stellte "Gegenmaßnahmen" in Aussicht.

US-Präsident Donald Trump hat zu Thanksgiving überraschend amerikanische Truppen in Afghanistan besucht.

Das heutige Thanksgiving-Fest hat Michelle Obama zum Anlass genommen, um ein neues Familienfoto auf ihrem Instagram-Account zu teilen. Es ist ein seltenes Bild, die ehemalige First Family der USA zusammen zu sehen, denn die Töchter von Michelle und Barack Obama sind mittlerweile erwachsen und haben das Elternhaus verlassen.

US-Präsident Donald Trump hatte Baltimore als "Drecksloch" beschimpft. Dafür musste nun womöglich seine Frau Melania büßen: Die First Lady wurde bei einer Veranstaltung in der Stadt mit heftigen Buhrufen empfangen.

Unter dem Druck von US-Präsident Donald Trump haben sich die Nato-Staaten auf eine neue Aufteilung der Gemeinschaftskosten geeinigt. Deutschland zahlt ab 2021 so viel wie die USA. Das sind jährlich 33 Millionen Euro mehr. Frankreich lehnt den neuen Verteilungsschlüssel jedoch ab.

Mexikanische Drogenkartelle sind für Donald Trump mit Terrororganisationen gleichzusetzen. Deshalb strebt der US-Präsident laut einem Medienbericht nun an die Kartelle offiziell als solche einstufen zu lassen.

Bei einem Gewinnspiel in den USA winkte ein ungewöhnlicher Hauptgewinn: Ein Baby, genauer gesagt die Übernahme der Kosten für eine künstliche Befruchtung.

Um das Verhältnis zwischen Deutschland und den USA steht es im dritten Jahr der Amtszeit von US-Präsident Donald Trump alles andere als gut. Vor allem von deutscher Seite aus ist die Liebe erkaltet: Nur ein Drittel schätzt das Verhältnis als gut oder sehr gut ein. Die Amerikaner hingegen schätzen die bilateralen Beziehungen deutlich positiver ein.

Das Morning Briefing von Gabor Steingart - kontrovers, kritisch und humorvoll. Wissen, über was politisch diskutiert wird.

Der Ausbau des 5G-Netzes wird allmählich zum Top-Streitthema zwischen Deutschland und den USA. Nun hat der US-Botschafter Richard Grenell die Bundesregierung attackiert.

Der Milliardär Michael Bloomberg will US-Präsident Trump bei der Wahl im kommenden Jahr herausfordern. Sein Einstieg ins Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten stößt auch in der eigenen Partei auf Kritik.

Wie umgehen mit Huawei? Bei "Anne Will" diskutieren Peter Altmaier und Co., wie vertrauenswürdig ein chinesischer Tech-Konzern sein kann. Dabei kommen eine Reihe unangenehmer Wahrheiten auf den Tisch. Zum Beispiel das Versagen der Europäer, ein digitales Gegengewicht zu den USA und China zu bilden. Oder die daueraktuelle Frage, ob man mit Diktaturen Handelsbeziehungen haben darf.

Pete Buttigieg ist der Überraschungskandidat im Feld der demokratischen Trump-Herausforderer. Der offen Homosexuelle schien aussichtslos zu starten und sorgt nun für eine Sensation.

In den USA ist die Anzahl der Todesopfer im Zusammenhang mit E-Zigaretten weiter angestiegen. 

Den Republikanern gelingt es, US-Präsident Donald Trump in den Impeachment-Ermittlungen der Demokraten als Opfer darzustellen. So wird aus dem vermeintlichen Nachteil im Kampf ums Präsidentenamt ein Vorteil, der sogar Trumps Kasse klingeln lässt.