Steffen Seibert

Deutschlands Leichtathleten holten bei der EM in Berlin Medaille um Medaille, doch Bundeskanzlerin Angela Merkel ist nicht im Stadion erschienen. Dafür hagelte es Kritik aus dem Lager der Leichtathleten. Nun reagiert die Bundesregierung darauf.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sehr zurückhaltend auf das Treffen von US-Präsident Donald Trump mit dem russischen Staatschef Wladimir Putin in Helsinki reagiert. 

Der Asylstreit zwischen CDU und CSU ist eskaliert. Horst Seehofer droht Angela Merkel mit einem Alleingang. Die Große Koalition und die Fraktionsgemeinschaft zwischen den Schwesterparteien stehen auf dem Spiel. Am Nachmittag debattierte der Bundestag. Die Entwicklung des Tages in der Übersicht.

Ein Foto des Bundespresseamts von den Verhandlungen beim G7-Gipfel führender Wirtschaftsnationen in Kanada ist im Internet als ultimatives Symbolbild des Treffens gefeiert worden. 

Umsonst verhandelt: Auch für die EU-Länder gelten ab sofort deftige Zölle bei der Einfuhr von Stahl und Aluminium in die USA. Die EU-Kommission will noch am Freitag gegen die Strafzölle klagen. Die Stimmung schwankt zwischen Gelassenheit und großer Sorge.

Nach dem Gewaltexzess im Gaza-Streifen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Israels Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu telefoniert und die Anwendung der Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern verurteilt. Mehr als 60 Tote sind zu beklagen.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan wird voraussichtlich nicht vor den Wahlen am 24. Juni zu einem Besuch nach Deutschland kommen. Es gebe dafür keine konkrete Planungen, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag.

Die Bundesregierung vermutet die Regierung des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad hinter dem mutmaßlichen Chemiewaffeneinsatz in der Stadt Duma. 

Die Journalistin Martina Fietz wird neue Stellvertreterin von Regierungssprecher Steffen Seibert. Die bisherige Chefkorrespondentin von "Focus Online" übernimmt das Amt am 16. ...

Immer mehr Länder solidarisieren sich im Skripal-Fall und weisen Moskauer Diplomaten aus. Nun entzieht auch die Nato mehreren russischen Diplomaten die Akkreditierung.

Die engen Russland-Kontakte Gerhard Schröders sind seit vielen Jahren umstritten. Bisher hat sich der Altkanzler durch nichts von seinem Engagement für russische ...

Er sei motiviert für den neuen Job, hat Innenminister Horst Seehofer schon vor seinem Amtsantritt verkündet. Nun stößt er Diskussionen an - etwa mit einer Forderung nach ...

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Giftanschlag gegen einen russischen Ex-Doppelagenten in England verurteilt. Sie nimmt die Einschätzung der britischen Regierung zur Frage einer russischen Verantwortung "außerordentlich ernst".

Während Menschen im Umland von Damaskus getötet werden, treffen sich AfD-Politiker in der Hauptstadt mit einem Vertreter der Assad-Regierung. Nach einem Markt-Besuch erklären ...

Angela Merkel ist gegen eine Änderung an der deutschen Nationalhymne. Diesen Vorschlag hatte zuvor die Gleichstellungsbeauftragte im Bundesfamilienministerium in einem Rundbrief unterbreitet.

Angela Merkel hat Donald Trumps Ankündigung, Strafzölle auf Stahl- und Aluminiumimporte erheben zu wollen, scharf kritisiert.

Putins neue Atomwaffen alarmieren westliche Politiker. Viele beschwören die Gefahr eines neuen Wettrüstens. Auch die Bundesregierung reagiert.

Die von Donald Trump angekündigten Strafzölle auf Stahl- und Aluminiumimporte sorgen weltweit für Aufregung. Sigmar Gabriel fordert eine entschlossene Antwort.

US-Präsident Donald Trump stößt die Welt erneut vor den Kopf. Mit einem Pauschal-Zoll für Stahl- und Aluminiumimporte schlittert er in Richtung eines Handelskonfliktes mit ...

Der Aufnahmestopp der Essener Tafel für Ausländer beschäftigt auch Bundeskanzlerin Angela Merkel weiter. Nun hat sie die Einrichtung eines runden Tischs zur Lösung der Probleme gelobt.

Wie geht es in der Auto-Nation Deutschland nach dem Urteil zu möglichen Diesel-Fahrverboten weiter? Bund, Länder und Kommunen wollen Beschränkungen möglichst vermeiden. Die ...

Fassbomben, Luftangriffe und Artilleriebeschuss: Die Kämpfe in Syrien gehen weiter - trotz der UN-Forderung nach einer Feuerpause. Doch das Ausmaß der Kämpfe nimmt etwas ab. ...

Seit sieben Jahren tobt in Syrien ein blutiger Bürgerkrieg. Innerhalb kurzer Zeit eskalierte der Konflikt gleich an zwei Fronten. Russland schlägt eine Sondersitzung des ...

Um zu hohe Schadstoffbelastung zu senken, präsentierte die Regierung eine überraschende Idee: Nahverkehr zum Nulltarif. Ganz generell ist das aber nicht angedacht. Und Kommunen ...