Terror in Spanien: Aktuelle News

Ein Lieferwagen ist in Barcelona in eine Menschenmenge auf der Flaniermeile Las Ramblas gerast. Es gibt mehrere Tote und Verletzte. Die Polizei bestätigt, dass es sich um einen Terroranschlag handelt. Unterdessen gab es einen weiteren großen Polizeieinsatz 100 Kilometer von Barcelona entfernt. Im Badeort Cabrils wurde wohl ein weitere Terroranschlag vereitelt. Das Land kommt nicht zur Ruhe. Terror in Spanien - Barcelona und Cabrils: Aktuelle News im Live-Blog.

Barcelona: Attentäter Younes Abouyaaquoub ist tot. Vier Tage nach dem Terroranschlag von Barcelona hat die Polizei in Katalonien den europaweit gesuchten mutmaßlichen Haupttäter getötet.

Erst in London, dann in Paris und jetzt in Barcelona: In nur drei Monaten schlug drei Mal der Terror im Umfeld von Julia Monaco zu. Doch die junge Reisende denkt nicht daran aus Angst wieder nach Hause zu fliegen.

Terror in Spanien: Barcelona und Cambrils im Fadenkreuz - die aktuellen Entwicklungen im Live-Blog.

In Barcelona ist ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gefahren. Es gibt Tote und Verletzte. Bilder von Las Ramblas und der Trauer in Spanien.

Hier finden Sie die gesammelten Nachrichten des Tages rund um den Terroranschlag in Barcelona.

Bei dem Terror-Anschlag in Barcelona sind mindestens 13 Menschen getötet worden. Das bestätigte Joaquim Form, der Innenminister der Provinz Katalonien.

Nach dem Anschlag mit einem Lieferwagen in Barcelona ist laut Medienberichten ein Verdächtiger festgenommen worden.