Selenskyj über Scholz-Gespräch: "Tun alles, um dem Aggressor Schaden zuzufügen"

Es seien Unterstützung bei der Verteidigung, eine Zusammenarbeit auf dem Energiesektor und eine Verschärfung der Sanktionen gegen Russland besprochen worden. Man schätze das hohe Niveau des Dialogs mit Deutschland und die Unterstützung im Kampf", schrieb Selenskyj auch auf Twitter.

Fotocredit: IMAGO/ZUMA Wire/IMAGO/Ukraine Presidency © Reuters