Ehemalige UN-Anklägerin Del Ponte fordert Haftbefehl gegen Putin

1209 Kommentare

Die ehemalige UN-Chefanklägerin Carla Del Ponte hat erneut gefordert, einen internationalen Haftbefehl gegen Russlands Präsidenten Wladimir Putin zu erlassen. Putin könne zwar erst vor den Internationalen Strafgerichtshof gestellt werden, wenn er nicht mehr im Amt sei, doch die Justiz habe Geduld, sagte die Juristin am Sonntag am Rande einer Literaturveranstaltung im Schweizer Ort Ascona. "Es gibt keine Verjährung für diese Verbrechen. Und Putin wird nicht ewig Präsident bleiben", sagte sie. (Bildnachweis: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Mikhail Klimentyev)


 © 1&1 Mail & Media/spot on news