Geflüchtete Ukrainerin in Deutschland berichtet: "Alle wollen nach Hause"

Seit Anfang April lebt die 19-Jährige in Frankfurt an der Oder. Vorher hatte sie in Kiew studiert, 400 Kilometer entfernt von ihrer Heimatstadt Luzk.  © Reuters