Statt nach Deutschland zu liefern: Russland verbrennt wohl gezielt Gas

Der russische Staatskonzern Gazprom verbrennt offenbar einen Teil des Gases, das nach Deutschland geliefert werden sollte. Das geht aus einem Bericht der "Welt" hervor. An der Verdichterstation im russischen Portowaja bei Sankt Petersburg ist demnach Feuer zu sehen.  © Contentity