"Ein Affront": Ukrainischer Botschafter Melnyk kommt nicht zu Konzert des Bundespräsidenten

Der ukrainische Botschafter in Deutschland will an einem vom Bundespräsidenten veranstalteten Solidaritätskonzert nicht teilnehmen. "Nur russische Solisten, keine Ukrainerinnen", twitterte Botschafter Andrij Melnyk am Sonntag. "Ein Affront. Sorry, ich bleibe fern." Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und die Berliner Philharmoniker haben für Sonntag um 11:00 Uhr zu einem Solidaritätskonzert mit der Ukraine eingeladen. (Bild: imago) © 1&1 Mail & Media/spot on news