Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am kommenden Mittwoch am Rande des Nato-Gipfels in London US-Präsident Donald Trump treffen. Das gab die stellvertretende Regierungssprecherin Ulrike Demmer am Freitag in Berlin bekannt. Zu den Themen des Gesprächs sagte sie nichts. Zuletzt hatte Merkel Trump am Rande des G7-Gipfels in Biarritz getroffen.

Mehr aktuelle News finden Sie hier

Der Nato-Gipfel findet am Dienstag und Mittwoch anlässlich des 70-jährigen Bestehens des Bündnisses statt. Vor Beginn wird Merkel am Dienstag mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, dem britischen Premierminister Boris Johnson und dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron zu einem Gespräch über Syrien zusammenkommen.

Die Türkei war im Oktober in Nordsyrien einmarschiert, um dort die Kurdenmiliz YPG zu bekämpfen. Die Bundesregierung hält den Einsatz für völkerrechtswidrig.  © dpa

Bundestagsdebatte: Angela Merkel zur Großen Koalition

In der Generaldebatte des Bundestages zum Etatentwurf 2020 sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch, die Koalition habe vieles auf den Weg gebracht.