Der französische Präsident Emmanuel Macron wird im Juli nach Deutschland reisen. Die Einladung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sei eine Ehre für Frankreich, twitterte Macron am Montag. "Das bezeugt die freundschaftliche und vertrauensvolle Beziehung zwischen uns, unseren Völkern", schrieb er.

Mehr aktuelle News

Das Verhältnis zwischen den beiden Nachbarländern ist angespannt. Der deutsch-französische Ministerrat wurde im Oktober wegen anhaltenden Abstimmungsbedarfs kurzfristig abgesagt.  © dpa

JTI zertifiziert JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.