Die Wähler in Bayern haben entschieden: Die CSU holt die absolute Mehrheit im Freistaat zurück - zumindest was die Zahl der Sitze im Landtag in München angeht. Wir haben die ersten Zahlen der aktuellen Hochrechnungen von ARD und ZDF.

Prozent der WählerstimmenGewinne/Verluste Sitze im Landtag
CSU49,0+5,6101
SPD20,5+1,943
Freie Wähler8,5-1,718
Grüne8,5- 1,118
FDP3,0-5,0-

Die Wahl eine Woche vor der Bundestagswahl gilt auch als richtungsweisende Entscheidung für den Bund. Nach dem Verlust der absoluten Mehrheit vor fünf Jahren und einer teilweise schwierigen Koalition mit der FDP kehrt die CSU mit Ministerpräsident Horst Seehofer nun zur Alleinherrschaft zurück.

Wahlberechtigt waren rund 9,5 Millionen Menschen - etwa 15 Prozent der bundesdeutschen Wahlbevölkerung. Sie hatten die Wahl zwischen 15 Parteien. Im Landtag waren 180 Sitze zu vergeben - 90 Direktmandate und 90 Listenmandate. (jfi/dpa)

Quelle: ZDF/Forschungsgruppe Wahlen