Die CDU in Hessen hat den Koalitionsvertrag mit den Grünen angenommen. Das verkündete die Partei auf Twitter.

Mehr aktuelle News finden Sie hier

Die hessische CDU hat dem neuen schwarz-grünen Koalitionsvertrag zugestimmt. Die Entscheidung sei einstimmig gefallen, teilte die Partei beim Kurznachrichtendienst Twitter nach einer Sitzung des CDU-Landesausschusses am Samstag im hessischen Nidda mit.

"In den letzten fünf Jahren haben wir #Hessen gut regiert - das wollen wir auch in den kommenden Jahren tun", hieß es dort.

Die Grünen wollten ebenfalls an diesem Samstag auf einer Landesmitgliederversammlung in Hofheim am Taunus über den Vertrag abstimmen. Schwarz-Grün regiert seit Anfang 2014 in Hessen. Die neue Landesregierung könnte am 18. Januar 2019 bei der konstituierenden Sitzung des Landtags ins Amt kommen. (dpa/thp)  © dpa