Das Morning Briefing von Gabor Steingart - kontrovers, kritisch und humorvoll. Wissen, über was politisch diskutiert wird. Heute: Donald Trump gibt nicht auf.

Gabor Steingart
Eine Kolumne
von Gabor Steingart
Diese Kolumne stellt die Sicht des Autors dar. Hier finden Sie Informationen dazu, wie wir mit Meinungen in Texten umgehen.

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,

kurz schien es, als würde Donald Trump die Kontrolle über die Republikanische Partei entgleiten. Nach der Erstürmung des Kapitols am 6. Januar durch Anhänger des damaligen US-Präsidenten wagten namhafte Republikaner wie die Senatoren Mitch McConnell und Lindsey Graham offene Kritik an Trump. Inzwischen wird diese Kritik deutlich verhaltener geäußert.

Für die Politikexperten von "Politico" ist Trump bereits der "Anti-Papst von Mar-a-Lago", wo Trump derzeit residiert. Als historisches Beispiel dient dem Autor Michael Kruse Benedikt XIII., der während des Großen Schismas von 1394 bis 1423 Gegenpapst war und die letzten Jahre seiner Amtszeit in der spanischen Burgfestung Peñíscola verbrachte.

Kruse erwähnt auch den Top-Republikaner im Repräsentantenhaus, Kevin McCarthy, der Trump kurz nach dem Sturm aufs Kapitol noch eine Mitverantwortung daran zugeschrieben hatte. Später ruderte er zurück, am vergangenen Donnerstag machte er Trump schließlich seine Aufwartung in Florida. Trumps Team teilte mit, die beiden Politiker hätten vereinbart, zusammenzuarbeiten, um bei der Kongresswahl 2022 die Mehrheit im Repräsentantenhaus für die Republikaner zurückzuerobern.

Kruse beschreibt Trumps Vorgehen wie folgt:

"Er hat bereits Abgesandte losgeschickt, um die GOP-Senatoren daran zu erinnern, dass er weiterhin eine Kraft in der Partei sein und diejenigen bestrafen will, die sich ihm widersetzen. "

Fazit: Amerika erlebt eine Vergangenheit, die nicht vergehen will.

Ich wünsche Ihnen einen beschwingten Start in die neue Woche. Es grüßt Sie auf das Herzlichste

Gabor Steingart

"Steingarts Morning Briefing" informiert über das aktuelle Welt- und Wirtschaftsgeschehen. Das "Pre-Breakfast Medium" ist eine moderne Form der Miniatur-Tageszeitung, das neben Nachrichten, Kommentaren und Grafiken auch exklusive Interviews mit Meinungsbildnern aus Politik, Wirtschaft und Kultur veröffentlicht. Der gleichnamige Podcast ist Deutschlands führender Daily Podcast für Politik und Wirtschaft.

Ex-Präsident Trump will Republikaner bei Kongresswahl 2022 unterstüzten

Donald Trump will die Republikaner wieder groß machen. Der ehemalige US-Präsident bietet sein Engagement für die kommenden Kongresswahlen 2022 an. Foto: picture alliance/AP/Manuel Balce Ceneta