Flugzeugabsturz mit 176 Toten: Iran gesteht Schuld ein

Das Flugzeug war am Mittwoch nahe der iranischen Hauptstadt Teheran abgestürzt. Alle 176 Insassen starben, darunter 57 Kanadier.  © Reuters