Starke Gewitter haben sich am Dienstagabend über dem Norden und Süden Deutschlands entladen. Und auch für den heutigen Mittwoch muss in manchen Regionen mit Gewittern gerechnet werden.

Deutschland-Wetter heute: Donnerstag, 17. August

Am Dienstagabend sowie in der Nacht war es in mehreren Regionen Deutschlands zu schweren Unwettern gekommen.

Gewitter und Unwetter im Süden und Osten

Ganz so dramatisch sollte es am heutigen Mittwoch zwar nicht werden, dennoch muss in einigen Regionen mit Gewitter-Bildung gerechnet werden, heißt es beim Deutschen Wetterdienst (DWD).

  • Heute 7°C
  • Do 8°C
  • Fr 14°C
  • Sa 9°C
  • So 12°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden

Im Osten beginnt der Tag noch recht feucht bei gewittrigen Regenfällen, die allerdings bald abziehen. Im Rest des Landes bleibt es meist trocken, zwischen den Wolken zeigt sich hin und wieder auch die Sonne.

Mit neuen Gewittern muss im Lauf des Nachmittags nur erneut im Süden Deutschlands sowie im Osten von Erzgebirge bis zur Lausitz gerechnet werden.

Im Süden wird es noch mal heiß

Die Ausbildung lokaler Unwetter ist dabei zwar nicht ausgeschlossen, sollte aber eher die Ausnahme bleiben.

Die Temperaturen bewegen sich zwischen 20 und 26 Grad, im Süden örtlich bis nahe 30 Grad.

Das Wetter bleibt diesen Sommer in Deutschland also weiter sehr wechselhaft - doch es besteht Hoffnung, dass sich das in den kommenden Wochen zum Positiven ändert.

Wettermodelle machen Hoffnung

Verschiedene Wettermodelle berechnen eine längere Schönwetterphase mit recht viel Sonnenschein und angenehmen Temperaturen die meist um 25 Grad liegen, heißt es bei wetter.net.

Da knallige Hitze ausbleibt, dürfte dann auch die Gefahr von Gewitter und Starkregen zurückgehen. Allerdings ist auch dies nur eine erste Prognose, eine Garantie kann es nicht geben.

"Ob sich tatsächlich ein längerer Witterungsabschnitt mit einer Art Wohlfühl-Sommer einstellt, ist noch lange nicht sicher", erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net.

"Es besteht allerdings die Möglichkeit, dass sich vom Atlantik ein ausgeprägtes Hochdruckgebiet bei uns durchsetzen könnte", so Jung.

Deutschland-Wetter der kommenden Tage:

  • Mittwoch: 24 bis 31 Grad, Sonne-Wolken-Mix, dazwischen einzelne teils kräftige Schauer und Gewitter
  • Donnerstag: 23 bis 31 Grad, aus Westen Regen und Schauer
  • Freitag: 18 bis 26 Grad, besonders im Südosten viele Wolken und Dauerregen, sonst mal Sonne, mal Wolken und einzelne Schauer

(mwo)