Hurrikan "Maria"

Die Karibik findet keine Ruhe: Zwei Wochen nach dem zerstörerischen Hurrikan "Irma" laufen in vielen Teilen der Region noch die Aufräumarbeiten, da zieht mit Hurrikan "Maria" schon der nächste Tropensturm der höchsten Kategorie heran. Die US-Regierung erklärte den Notstand. Nach der derzeitigen Prognose dürfte "Maria" einen ähnlichen Kurs wie "Irma" einschlagen. Der Rekord-Hurrikan hatte vor rund zwei Wochen in der Karibik und im US-Bundesstaat Florida erhebliche Verwüstungen angerichtet. Mehrere Menschen kamen ums Leben. Insel Domenica verwüstet, Ministerpräsident Roosevelt Skerrit mit dramatischem Hilferuf - Aktuelle News zu Hurrikan "Maria" im Live-Blog.

Hurrikan "Maria" hat schwere Schäden in der Karibik hinterlassen. Auch in San Juan auf Puerto Rico. Die Leichtigkeit der Stadt hatte im Sommer noch Millionen Menschen begeistert, denn hier wurde das Musikvideo zum Sommerhit "Despacito" gedreht.

Nachdem "Maria" die Karibik-Insel Dominica völlig verwüstet hat, zieht der extrem gefährliche Hurrikan weiter in Richtung Puerto Rico. Dort bereiten sich Menschen auf das Schlimmste vor. Aktuelle News im Live-Blog.

Experten befürchten, dass Hurrikan "Maria" ebenso zerstörerisch werden kann wie "Irma". Aktuelle News im Live-Blog.

Ein Politiker der kleinen Insel Dominica dokumentierte den Albtraum in aufwühlender Weise auf Facebook.