Gewitter mit Unwetter-Potenzial durch Dauerregen - das Wochenendwetter startet bereits am Freitag recht bescheiden. Erst zum Sonntag ist Besserung in Aussicht. Wir sagen Ihnen, für welche Regionen es in Deutschland explizit Wetter-Warnungen gibt.

Tief "Kolle" bringt am Freitag von West nach Ost sowie im Süden Deutschlands teils kräftige Schauer und Gewitter.

Bereits für den Freitagvormittag gibt der Deutsche Wetterdienst (DWD) Unwetter-Warnungen heraus.

Aktuelle Wetter-Warnungen des DWD - Stand 21.20 Uhr:

Bei dichter Bewölkung breiten sich die schauerartig verstärkten und teils gewittrigen Regenfälle von Westen aus kommend weiter über das Land aus.

Unwetter-Gefahr im Süden Deutschlands

Im Süden Deutschlands besteht bereits am Vormittag in den Alpen und in Alpennähe die Gefahr von Gewittern und Unwetter mit ergiebigem Dauerregen.

Die Temperatur erreicht in der Nordwesthälfte 20 bis 24 Grad, sonst 25 bis 30 Grad, in Südostbayern örtlich bis zu 32 Grad.

In der Nacht zum Samstag fällt vom Bodensee und den Alpen bis nach Ost-Sachsen teils kräftiger und gewittrig durchsetzter Regen.

Große Regenmenge an den Alpen

Vor allem im Süden am Alpenrand muss mit ergiebigen Niederschlagsmengen gerechnet werden, warnt der DWD.

"Hierbei können bis Samstagabend 50 Liter Regen pro Quadratmeter fallen, stellenweise auch noch mehr", meint Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net.

Die nachfolgende Karte zeigt die aufsummierten Regenmengen bis Samstagabend. Der Regenschwerpunkt im Süden ist deutlich zu erkennen:

Am Samstag erreichen die Temperaturen dann nur noch 18 bis 24 Grad, der Sonntag bringt 18 bis 23 Grad.

Am Sonntag gibt es dann im Norden noch letzte Schauer, sonst steht uns eigentlich ein sehr freundlicher Tag bevor.

Deutschland-Wetter der kommenden Tage:

  • Freitag: im Nordwesten 18 bis 22 Grad, sonst 24 bis 32 Grad, erst freundlich, dann aus Nordwesten Regen, im Süden Unwetter-Gefahr
  • Samstag: 17 bis 24 Grad, im Süden teils kräftiger Regen und auch im Nordwesten nass, sonst freundlich
  • Sonntag: 18 bis 24 Grad, im Norden Schauer, sonst weitgehend trocken und freundlich
  • Montag: 20 bis 27 Grad, im Nordwesten weiterhin etwas Regen, sonst bei einem Gemisch aus Sonne und Wolken weitgehend trocken

(mwo)