Die Temperaturen fallen und eine Stärkung der Abwehrkräfte ist wichtiger denn je. Das dachte sich wohl auch ein Vitamin-C-Fan in Tokyo. Am Donnerstag ersteigerte er dort eine Kiste Mandarinen – und zahlte einen unglaublich hohen Betrag für die Zitrusfrüchte.

Mehr Panoramathemen finden Sie hier

Im Herbst und Winter sind sie eine beliebte Nascherei: Mandarinen. Was sich am Donnerstag bei Ota Market, einem zentralen Großhändler für landwirtschaftliche Erzeugnisse, abspielte, ist dennoch unglaublich. Dort wurde eine 20-Kilogramm Kiste mit 100 japanischen Mandarinen versteigert.

Unglaublicher Preis für eine Kiste Mandarinen

Wie die JA Nishiuwa Agricultural Cooperative (via Fox News) berichtet, handelte es sich um die erste Auktion der Saison. Die erste Kiste der japanischen Mandarinen ging dabei für 1 Million Yen (etwa 8.176 Euro) über den Auktionstisch. Ein stolzer Preis: Für gewöhnlich erzielt eine 10-Kilogram-Kiste dieser Sorte den Preis von 7.800 Yen (etwa 63,77 Euro).

Im Gespräch mit "CNN Travel" verriet Shin Asai, vom JA Nishiuwa's Sales Department: "Da die Qualität der Frucht jedes Jahr über die erste Auktion bestimmt wird, wird das große Auswirkungen auf die Nachverkäufe haben." Und weiter: "Die erste Auktion ist sehr wichtig für die Frucht-Industrie."

Ein ganz edles Früchtchen

Aber was hat es mit diesen Mandarinen auf sich? Bei der Satsuma Mandarine handelt es sich um eine besonders edle Sorte aus der Präfektur Ehime, die auf der Insel Shikoku im südlichen Japan gelegen ist. Die halb-kernlose Zitrusfrucht ist besonders für ihren süßen, ausgewogenen Geschmack und ihre schmelzende Textur bekannt. Zudem lässt sie sich besonders leicht schälen.

Die teuerste Sorte stammt von der Marke Hinomaru. Diese wird von lediglich rund 100 Bauern an der Küste der Stadt Yawatahama angebaut und kommt in den Genuss der sogenannten drei Sonnen. "[…] der tatsächlichen Sonne, dem reflektieren Licht vom Meer und dem reflektierten Licht von den Steinwänden der Terrassenfelder", erklärt Sin Asai.

Eine wirklich besondere Frucht. Wer hinter dem Einkauf steckt, ist bislang noch nicht bekannt. Der Käufer darf sich jedenfalls auf eine leckere Vitamin-C-Zufuhr freuen.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Diese sechs gesunden Lebensmittel gehören im Herbst auf den Speiseplan

Die Tage werden kürzer. Nach den sonnenverwöhnten Monaten ist der Herbst für viele der Beginn der dunkle Jahreszeit. Doch auch wenn das Sonnenlicht nachlässt, gibt es im goldenen Herbst einige Highlights, und zwar in der Küche: Denn jetzt haben viele leckere und gesunde Obst- und Gemüsesorten Saison.