Bei einem Autounfall in Nessetal (Landkreis Gotha) sind vier Menschen verletzt worden, drei davon schwer.

Mehr Panoramathemen finden Sie hier

In der Nacht zum Samstag kam ein 18-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen in einer Linkskurve von der Straße ab, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Das Auto kollidierte mit einer Betonkante und prallte daraufhin gegen einen Betonmasten. Alle Menschen im Auto wurden bei dem Unfall im Ortsteil Haina verletzt.

Der Fahrer und seine 17 und 15 Jahre alten Mitfahrer wurden schwer verletzt, ein 18-jähriger Mitfahrer leicht. Bei dem Fahrer wurde den Angaben zufolge ein Wert von 1,4 Promille festgestellt. Gegen ihn wurden Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung und Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. (dpa)  © dpa

Nachrichten aus anderen Regionen