An der US-amerikanischen Ostküste kam es am Montag zu einem Geiseldrama. In Philadelphia stürmte ein Mann in ein Lagerhaus. Offenbar handelte es sich um eine Beziehungstat.

Mehr Panorama-News gibt es hier

Ein Mann hat in einem Paketzentrum in den USA zwei junge Frauen als Geiseln genommen und ist kurze Zeit später festgenommen worden. Er hatte sich am Montagmorgen (Ortszeit) mit den beiden Mitarbeiterinnen in dem Lagerhaus südlich von Philadelphia verbarrikadiert, sagte Staatsanwalt Charles Fiore. Auch Schüsse seien dabei gefallen. Nach Vermittlungsversuchen stürmten Beamte bald darauf das Gebäude, berichteten US-Medien unter Berufung auf die Polizei. Die Frauen kamen demnach unverletzt frei. Eine von ihnen ist laut einem NBC-Bericht die Ex-Freundin des mutmaßlichen Täters, der mit einer Schussverletzung ins Krankenhaus kam.

Bildergalerie starten

Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - außergewöhnliche Fotos aus aller Welt.