Spaziergänger haben in Brandenburg die Leiche eines Babys gefunden. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet.

Mehr Panoramathemen finden Sie hier

In Brandenburg ist ein totes Baby gefunden worden. Ein Spaziergänger entdeckte die Leiche am Sonntagnachmittag an einem Flussufer in der Nähe von Hohenfelde im Landkreis Uckermark, wie die Polizei in Frankfurt an der Oder mitteilte.

Am Montag sollte der Leichnam obduziert werden. Es wurden bereits Ermittlungen wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts aufgenommen.  © AFP

Ende Februar war eine 81-Jährige Frau in Essen an einer Haltestelle in eine Menschengruppe gefahren. Nun ist ein Mann an seinen Verletzungen gestorben.