Vermutlich erster Toter durch E-Zigarette in Belgien

In Belgien ist ein junger Mann vermutlich durch eine E-Zigarette gestorben. Die belgische Gesundheitsministerin macht die Produkte der Vaping-Branche für den Tod des 18-jährigen Raphael Pauwaert verantwortlich. © Reuters