Drogen

In der Wohnung eines 29-Jährigen in Lützen (Burgenlandkreis) hat die Polizei bei einer Durchsuchung größere Mengen an Drogen sowie Bargeld und Waffen entdeckt.

Die Routinekontrolle eines Autofahrers an der deutsch-niederländischen Grenze hat dazu geführt, dass die Polizei in Österreich einen Drogenring sprengen konnte.

Spritzen, Schnupfröhrchen, Feuerzeug: Im neuen Karlsruher Drogenkonsumraum sollen Drogenabhängige alles finden, was sie zum Konsum brauchen - nur das Rauschgift muss selbst mitgebracht werden.

Abfall aus niederländischen Drogenlaboren belastet die Umwelt an der deutsch-niederländischen Grenze in Nordrhein-Westfalen.

Die Polizei hat in Frankfurt einen 28-Jährigen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen. Er habe 140 Gramm Crack bei sich gehabt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Ein 24-Jähriger ist in Halle beim Autofahren unter Drogeneinfluss erwischt worden - und hat dann ausgerechnet eine berauschte Bekannte als Mitfahrgelegenheit hinzugerufen.

Durchsuchungen im Zuge von Drogenermittlungen haben im Landkreis Altenburger Land eine Aufzuchtanlage für Cannabis-Pflanzen, Drogen und mehr zu Tage gefördert.

Die Polizei hat in Münster (Landkreis Darmstadt-Dieburg) einen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen. Der 21-Jährige steht unter Verdacht, mit Marihuana gehandelt zu haben.

Rund 500 Gramm Drogen und 13 000 Euro Bargeld hat die Polizei bei einer Durchsuchung in Osterburg (Altmark) gefunden.

Ein toxikologisches Gutachten hat nach dem Tod des verurteilten Mörders der 15-jährigen Mia keinen Hinweis auf fremde Substanzen im Körper des Toten ergeben.

Bei Razzien in Oberfranken und der Oberpfalz hat die Polizei sieben Personen vorläufig festgenommen, die in Drogenhandel mit Minderjährigen verwickelt sein sollen.

Monatelang beobachtet die Polizei Drogendealer. Die Ermittler arbeiten eng mit ihren polnischen Kollegen zusammen. Dann finden sie das Lager und schlagen zu.

Polizeibeamte haben in Berlin-Neukölln einen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen.

Unter Drogeneinfluss hat ein 30-Jähriger in Wiehl (Oberbergischer Kreis) einen Autounfall verursacht, bei dem er und zwei Frauen schwer verletzt wurden.

Bewaffnete und maskierte Polizisten um das Gerichtsgebäude, gesperrte Zufahrten und zehn Sicherheitskräfte im Gerichtssaal: Unter großen Sicherheitsvorkehrungen hat am Montag in Magdeburg der Prozess gegen einen 35-Jährigen begonnen.

Die Polizei hat am Sonntag eine Gruppe von mutmaßlichen Drogenhändlern in Dresden festgenommen.

Im September gab die Erste Allgemeine Verunsicherung ihr letztes Konzert. 42 Jahre lang war die österreichische Rock-Pop-Band im Geschäft – und mit der Welle des Erfolgs kamen auch die Drogen. EAV-Mitgründer Thomas Spitzer gibt nun offen zu, dass ihn sein Koks-Konsum fast umgebracht hätte.

Ein vom Landgericht Aurich verhängtes Urteil mit mehrjährigen Haftstrafen gegen eine Drogenschmuggler-Bande ist rechtskräftig.

In einer Wohnung in Saarbrücken sind kiloweise Drogen gefunden worden.

Ein betrunkener und unter Drogen stehender Jugendlicher ist von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Ein Drogenschnelltest der Polizei hat bei einem 19-jährigen Autofahrer auf gleich mehrere Drogen reagiert.

Die spanische Polizei hat am Sonntag in Galizien ein U-Boot beschlagnahmt, das mit drei Tonnen Kokain beladen war. Die Drogen stammen aus Südamerika und haben einen geschätzten Straßenwert von 100 Millionen Euro.

Die spanische Polizei spricht vom ersten "Narcosubmarine", dass in europäischen Gewässern festgesetzt wurde.

In Ulm sind drei Männer festgenommen worden, denen die Vergewaltigung einer 14-Jährigen vorgeworfen wird. Es ist der zweite Fall dieser Art binnen zwei Wochen in Ulm.

Im Südwesten soll eine 14-Jährige in der Halloween-Nacht Opfer einer Vergewaltigung durch mehrere Männer geworden sein. Einige von ihnen sitzen in Untersuchungshaft, gegen drei Tatverdächtige wurden Haftbefehle erlassen. Die Ermittler vermuten, dass Drogen eine Rolle gespielt haben könnten.