Autounfall

Bei einem Verkehrsunfall in Sachsen ist eine 90 Jahre alte Frau getötet worden. Sie war in einem Krankentransporter unterwegs. Ein entgegenkommendes Auto rutschte in das Fahrzeug hinein.

Kurz vor Weihnachten ereignete sich in Stolberg bei Aachen ein Verkehrsunfall mit fünf Toten. Nach Angaben der Ermittler wollte ein 20-Jähriger einer Radarkontrolle entgehen, wich auf die Gegenspur aus und verursachte die Kollision.

Ein Toter bei Verkehrsunfall auf der B436: In Weener prallten zwei Autos aufeinander, ein Mann starb. Drei weitere Menschen, darunter ein Kleinkind, wurden lebensgefährlich verletzt.

Im hessischen Neuberg hat ein 25 Jahre alter Mann unter Drogeneinfluss einen schweren Autounfall verursacht, bei dem sechs Menschen verletzt wurden.

In Allenbach in Rheinland-Pfalz ist es an Weihnachten aufgrund von Glatteis zu einem Verkehrsunfall gekommen. Acht Menschen wurden bei dem Zusammenstoß verletzt.

Tödlicher Autounfall bei Weeze in Nordrhein-Westfalen mit einem Toten: 18-Jähriger baut Crash mit seinem völlig überfüllten Auto, viele seine fünf anderen Mitfahrer sind nicht angeschnallt.

Zwei Skiurlauber aus Ungarn haben nach einem Skitag in Mühlbach am Hochkönig einen Autounfall verursacht. Grund für den Unfall war das Navigationsgerät, welches die beiden auf die Skipiste, wo der Wagen stecken geblieben ist. 

Drei fliegende Dönerspieße haben auf einer Bundesstraße bei Freudenstadt zwei Verkehrsunfälle ausgelöst. 

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Bayern ist ein Autofahrer ums Leben gekommen. Vier weitere Menschen konnten aus einem brennenden Kleinbus gerettet werden.

Der Convoy von Großbritanniens Premierministerin Theresa May und Belgiens Premierminister Charles Michel war während des Besuchs der Politikerin in Belgien in einen Autounfall verwickelt. Beide blieben unverwundet.

Keine Panik bei Pannen: Wie Sie sich bei einem Auto-Unfall im Ausland richtig verhalten.

Sechs Tage nach einem Autounfall ist eine Frau in Arizona lebend gefunden worden. Dabei stießen ihre Retter nur durch einen Zufall auf ihre Spur.

Zwei Männer sind bei einem schweren Autounfall in der Lüneburger Heide in einem Ferrari verbrannt. Der Fahrer hatte laut ersten Erkenntnissen die Kontrolle über seinen Sportwagen verloren, nachdem ein Reifen geplatzt war.

Ein Pferd ist bei einem Verkehrsunfall in Ostwestfalen durch die Windschutzscheibe eines Autos gekracht. 

In Detmold ist am Dienstag ein Neunjähriger bei einem Verkehrsunfall gestorben. 

Ein schwerer Autounfall im US-Bundesstaat New York fordert 20 Opfer. Vor einem Café spielt sich die grausame Szenerie ab.

Graciano "Rocky" Rocchigiani ist tot. Der Ex-Boxweltmeister ist bei einem Verkehrsunfall in Italien ums Leben gekommen.

Bei einem Verkehrsunfall in Hamburg ist TV-Köchin Cornelia Poletto am Samstag schwer verletzt worden. Eine Autofahrerin hat der 47-Jährigen die Vorfahrt genommen.

Zwei Männer sind bei einem schweren Autounfall im hessischen Offenbach in ihrem Wagen verbrannt.

Der Konvoi von Moldawiens Präsident Igor Dodon wurde am Sonntag in einen Verkehrsunfall verwickelt, als ein Lastwagen in den Gegenverkehr geriet. Eine Dashcam filmte den Crash, der Politiker kam leicht verletzt davon.

Eine Mutter stirbt bei einem Autounfall. Erst Tage später werden ihre beiden Söhne, die mit an Bord waren, gefunden - nur leicht verletzt. Der Fall aus Arkansas sei "nichts anderes als ein Wunder", heißt es von der Polizei.

In Arkansas ist eine Mutter mit ihrem Auto tödlich verunglückt, mit im Wagen saßen ihre beiden Kinder. Erst zwei Tage nach dem Unfall wurden die drei- sowie einjährigen Jungen entdeckt. Dass die Kleinen überlebt haben, grenzt laut Polizei an einem Wunder.

Nach einem Autounfall müssen die deutschen Leichtathletinnen Louisa Grauvogel und Mareike Arndt die weitere Teilnahme an den Leichtathletik-Europameisterschaften absagen. Es lägen aber keine schweren Verletzungen vor, teilte der Präsident des EM-Organisationskomitees Clemens Prokop mit. Damit ereignete sich bereits der zweite Autounfall in kurzer Zeit, in dem eine deutsche Leichtathletin verwickelt ist.

Nelson Müller wird in der Nacht auf Freitag bei einem Unfall mit seinem Porsche verletzt. Doch der Fernsehkoch hat Glück im Unglück.

Statt den Notruf zu wählen, hat ein Zeuge eines tödlichen Autounfalls einen Post auf Facebook veröffentlicht. Die Polizei ermittelt nun wegen unterlassener Hilfeleistung.