• Heftige Gewitter sind in der Nacht über Niederbayern hinweg gedonnert.
  • Starkregen, Sturmböen und teils golfballgroße Hagelkörner haben dabei erneut große Schäden angerichtet.

Mehr Panoramathemen finden Sie hier

Gewitter und starke Regenfälle haben in Niederbayern in der Nacht zu Donnerstag für überschwemmte Straßen, vollgelaufene Keller und umgestürzte Bäume gesorgt.

Überflutete Unterführungen und vollgelaufene Keller

In Passau blieb ein Auto in einer überfluteten Unterführung liegen, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer konnte sich demnach selbst aus dem Wasser retten. In Künzing (Landkreis Deggendorf) fluteten Wassermassen aus einem Überlaufbecken die Keller mehrerer Häuser. In Mallersdorf-Pfaffenberg (Landkreis Straubing-Bogen) musste das Public Viewing des Fußballspiels zwischen Deutschland und Ungarn aufgrund des heftigen Regens abgebrochen werden.

Zur Höhe der Sachschäden war bislang nichts bekannt. Verletzte gab es ersten Erkenntnissen nach nicht. Insgesamt seien rund 80 Unwettermeldungen aufgrund der Gewitterfront, die besonders über den südlichen und östlichen Teil Niederbayerns hinweggezogen sei, beim Polizeipräsidium Niederbayern in Straubing eingegangen - darunter auch einige Fehlalarme und Falschmeldungen zu Blitzeinschlägen in Häusern und einer Kirche. (dpa/kad)

Korrektur: In einer früheren Version dieses Artikels haben wir ein Bild verwendet, das eine überschwemmte Straße in Baden-Württemberg statt Bayern zeigte. Wir haben das Bild daher getauscht.

Wetter, Wetterphänomene, Wetterbericht, Erklärung, Fakten, Information
Bildergalerie starten

Was bedeutet Islandtief oder Isobaren? Wetterbegriffe leicht erklärt

Man muss kein Meteorologe sein, um immer und überall über das Wetter diskutieren zu können. Doch einige Wetterbegriffe helfen, um Wind und Wetter auf der Erde besser zu verstehen: von Islandtief bis Isobaren über Föhnwind und Diamantstaub ...