Die Polizei liefert sich in Thüringen einen Schusswechsel mit einem Tatverdächtigen. Dieser wird tödlich getroffen.

Mehr Panorama-News finden Sie hier

Nach einem Schusswechsel mit der Polizei ist in Thüringen ein Mann gestorben. Das bestätigte ein Sprecher der Landeseinsatzzentrale am Montagmorgen. Zunächst hatte der MDR darüber berichtet.

Die Schüsse waren am Sonntag während eines Einsatzes in der Gemeinde Rosa im Landkreis Schmalkalden-Meiningen gefallen. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.  © dpa

Bildergalerie starten

Die besten Bilder der Woche

Der letzte Otto-Katalog, ein Sandsturm in Sydney und Demonstranten legen Frankreich lahm. Das sind die besten Bilder der Woche.