(kle/sal) - Wer in diesem Jahr noch einmal Leckeres vom Grill genießen möchte, sollte die Kohlen an diesem Wochenende aufschichten. Hoch "Nina" sorgt vielleicht zum letzten Mal für hochsommerliche Temperaturen.

Laut dem Wetterportal "wetter.net" steigen die Werte am Samstagnachmittag noch einmal auf stolze 24 bis 30 Grad. Auch am Abend kühlt es sich nur langsam ab.

Der Sonntag zeigt sich ebenso freundlich: Viel Sonne bei angenehmer Wärme versüßt das Frühstück auf dem Balkon oder im Garten. Westlich des Rheins ziehen jedoch recht rasch Schauer und Gewitter auf, die den Osten des Landes gegen Abend erreichen. Die Temperaturen liegen am Sonntag je nach Sonnenscheindauer bei 22 bis 30, im Osten sogar bei bis zu 32 Grad.

Ab Montag gehen die Temperaturen dann wieder auf für die Jahreszeit typische Werte von 18 bis 24 Grad zurück. Vor allem im Osten ist mit Regen zu rechnen. Der Rest der Woche wird heiter bis wechselhaft.