Bei einem Verkehrsunfall in Sachsen ist eine 90 Jahre alte Frau getötet worden. Sie war in einem Krankentransporter unterwegs. Ein entgegenkommendes Auto rutschte in das Fahrzeug hinein.

Mehr aktuelle News finden Sie hier

Eine 90 Jahre alte Frau in einem Krankentransporter ist bei einem Verkehrsunfall in Sachsen getötet worden. Der Transporter mit der Rollstuhlfahrerin war am Freitag zwischen Lohsa und Hermsdorf unterwegs, wie die Polizeidirektion Görlitz mitteilte.

Ein entgegenkommendes Auto rutschte auf der schneebedeckten Straße vor das Fahrzeug, der Krankenwagen kam ins Schleudern und kippte um.

Die 90-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der 60 Jahre alte Fahrer des Transporters und die 29-jährige Fahrerin des anderen Autos wurden schwer verletzt ins Krankenhaushaus gebracht. (ff/dpa)

Bildergalerie starten

Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - die außergewöhnlichsten Fotos aus aller Welt.