Papst Franziskus feiert an diesem Montag Namenstag. Aus diesem Anlass macht er Bedürftigen in Rom ein süßes Geschenk.

Der Papst feiert Namenstag und spendiert Eis: 3.000 Portionen sollten am Montag an Obdachlose und andere Bedürftige in Rom verteilt werden, teilte der Vatikan mit.

Am 23. April feiert die katholische Kirche den Tag des Heiligen Georgs - und somit auch den Namenstag des 81-jährigen Argentiniers, der bürgerlich Jorge (Spanisch für Georg) Mario Bergoglio heißt.

Das Eis sollten die Menschen bekommen, die täglich Suppenküchen und Schlafsäle in der italienischen Hauptstadt aufsuchen.  © dpa

Tolle Idee oder völlig daneben? Wie bewerten Sie, dass der Papst Eis an Bedürftige verteilen lässt?
  • A
    Das ist eine tolle Geste
  • B
    Das gehört sich nicht für den Papst
  • C
    Mir doch egal