In den meisten Bundesländern laufen die Osterferien, doch an den freien Tagen ist zunächst einmal Bibbern angesagt. Bis zum Karfreitag soll es kalt und wechselhaft bleiben. Dafür dürfte das Wetter an Ostern nicht nur sonnig, sondern auch warm werden.

"April, April, er weiß nicht, was er will": Diese Redewendung hat sich in den vergangenen Tagen bewahrheitet. Der April hat sich zuletzt vor allem von seiner wechselhaften Seite gezeigt. Nur im Südwesten wurden stellenweise immer noch 20 Grad erreicht.

Doch damit ist es auch dort erst einmal vorbei, selbst Bodenfrost ist möglich. "Es droht Frost und das besonders am Mittwoch- und Donnerstagmorgen. Vor allem die Mitte und der Süden sind davon betroffen", sagt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal "wetter.net".

Osterwetter 2014: Eiersuche in der Sonne bei über 20 Grad

Laut Vorhersage vom Deutschen Wetterdienst (DWD) bleibt es vielerorts auch tagsüber empfindlich kühl. So liegen die Höchsttemperaturen am Donnerstag bei maximal acht Grad in Südostbayern und 16 Grad am Rhein. Am Alpenrand und dem höheren Bergland Ostdeutschlands werden etwa sechs Grad erreicht.

Bereits am Donnerstag wird es dann wieder etwas wärmer. Laut DWD sollen dann immerhin Höchstwerte zwischen 14 bis 20 Grad erreicht werden. Dabei soll es jedoch wolkig und wechselhaft bleiben. Am Freitag breitet sich dann ein Regengebiet von der Mitte bis nach Süddeutschland aus, nur der Norden bleibt trocken. Die Höchstwerte liegen bei maximal 11 und 16 Grad.

Das Osterwetter selbst wird dann aber wieder schön - und vor allem warm. Von Karsamstag bis Ostermontag klettern die Werte auf 17 bis 24 Grad, prognostiziert Meteorologe Jung von "wetter.net". Gerade am Ostersonntag soll die Sonne scheinen, so dass der Ostereiersuche im Freien nichts im Weg steht.

So wird das Wetter an Ostern 2014

Karfreitag: 11 bis 19 Grad, im Osten trocken, aber meist viele Wolken, sonst ab und zu etwas Regen

Karsamstag: 17 bis 24 Grad, vielfach sonnig und trocken, abends im Südwesten kurze Gewitter

Ostersonntag: 17 bis 24 Grad, viel Sonnenschein zur Ostereiersuche, erst nachmittags im Südwesten wieder einzelne Schauer und Gewitter

Ostermontag: 14 bis 23 Grad, zunächst freundlich, später mehr Wolken und stellenweise Regen oder Schauer

(cai)