Feuer im Seniorenheim: Bei einem Brand in Offenheim kommt einer der Bewohner ums Leben. Mindestens 20 weitere Menschen werden verletzt.

Weitere aktuelle News finden Sie hier

Bei einem Brand in einem Offenbacher Seniorenwohnheim ist am Montagmorgen ein Mensch ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei mit

Laut einem Sprecher wurden zudem mindestens 20 Menschen verletzt. Sechs von ihnen sollen schwere Verletzungen erlitten haben.

Ersten Informationen zufolge brach das Feuer gegen kurz vor 4:00 Uhr am Montagmorgen aus noch ungeklärter Ursache im zweiten Obergeschoss des Seniorenheims aus.

Die Identität des Toten konnte aufgrund der schweren Verbrennungen zunächst noch nicht geklärt werden. Auch die Höhe des Schadens sei noch unklar, berichtete das Offenbacher Regionalportal "op-online". (ank/dpa)  © dpa