Durch Murmeltier übertragen: Beulenpest-Erkrankungen in China

In der Inneren Mongolei könnte die Beulenpest von einem Murmeltier auf einen Menschen übertragen worden sein. Die Behörden verbieten vorerst das Jagen und Verzehren der Nagetiere. (Teaserbild: imago images/Panthermedia) © ProSiebenSat.1