Die Polizei hat zwei Männer festgenommen, die einem 36-Jährigen am frühen Sonntagmorgen in Bremen-Vegesack mehrere Male gegen den Kopf getreten haben sollen.

Mehr News aus Bremen finden Sie hier

Das Opfer sei mit einem Bekannten gegen halb fünf mit den beiden 21 und 22 Jahre alten Tatverdächtigen aneinandergeraten, sagte eine Polizeisprecherin. Als der 36-Jährige hinfiel, traten die mutmaßlichen Täter gegen seinen Kopf. Einer zog auch ein Messer, benutzte es jedoch nicht. Sie flohen erst, als sie eine Polizeisirene hörten. Der 36-Jährige erlitt Prellungen am Kopf und kam ins Krankenhaus. Die Tatverdächtigen wurden trotz Flucht von der Polizei in der Nähe des Tatorts festgenommen. Gegen sie wird wegen versuchten Totschlags ermittelt. (dpa)  © dpa

Nachrichten aus anderen Regionen