Haben Sie die richtigen Zahlen getippt? Hier können Sie direkt überprüfen, ob Sie gewonnen haben, denn die Lotto-Zahlen vom 3. Juni sind gezogen.

Im Jackpot befindet sich diesmal 28 Millionen Euro für die Ziehung "6aus49". Heute gibt es eine "garantierte Ausschüttung", sagte Jürgen Hafner, Geschäftsführer von Lotto Rheinland-Pfalz, dem federführenden Blockpartner im Deutschen Lotto- und Totoblock.

Die garantierte Ausschüttung gibt es immer dann, wenn in zwölf aufeinander folgenden Ziehungen der Lotto-Jackpot nicht geknackt werden konnte. Er muss seit 2009 nach den Regularien von Lotto 6aus49 auf jeden Fall in der 13. Ziehung garantiert geleert werden.

Lottozahlen vom Mittwoch, 3. Juni 2020:

Lottozahlen: 20 - 25 - 31 - 33 - 38 - 43

Superzahl: 0

Spiel 77: 6 3 1 2 6 6 5

Super 6: 6 6 7 3 0 1

Die Gewinnquoten finden Sie beim GMX.net Lottoservice.

Wann findet die Lottoziehung am Mittwoch statt?

Jeden Mittwoch werden die Lotto-Zahlen für "6aus49" um 18:25 Uhr gezogen. Bei uns erfahren Sie direkt, ob Sie erfolgreich waren.

Wie viel Geld kann man mit den richtigen Lotto-Zahlen gewinnen?

Es gibt insgesamt neun Gewinnklassen. Wie hoch Ihr Gewinn ist, hängt von mehreren Faktoren ab: Von der Anzahl der Gewinne in der jeweiligen Klasse und vom Ausschüttungsanteil.

So funktioniert die Lotto-Ziehung

Wie der Name "6aus49" schon sagt, müssen Sie sechs Gewinnzahlen aus dem Zahlenpool von 1 bis 49 ankreuzen. Sie haben den Jackpot geknackt, wenn Sie alle Gewinnzahlen richtig ausgewählt haben und auch die korrekte Superzahl zwischen 1 und 9 auf dem Spielschein steht.

Der Spieleinsatz für einen Tipp beträgt bei "6aus49" 1 Euro zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr pro Spielschein. Der Spielschein kann für mehrere Wochen oder sogar als Dauerschein gespielt werden. Der Einsatz für die Zusatzlotterien beträgt 2,50 Euro für das "Spiel 77" und 1,25 Euro für eine Teilnahme bei "Super 6".

So hoch sind die Chancen auf einen Lottogewinn

Wenn Sie in der Gewinnklasse 1 bei "6aus49" gewinnen möchten, liegen Ihre Chancen laut lotto.de bei etwa 1:140 Millionen.

Alle Angaben ohne Gewähr!
Hinweis: Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe und Informationen finden Sie unter www.spielen-mit-verantwortung.de