Gewittertief "Nadine" fegt über Deutschland hinweg

Kommentare86

Chaos am Frankfurter Flughafen, überschwemmte Straßen und entwurzelte Bäume: Gewittertief "Nadine" fegt über Deutschland hinweg und hinterlässt Spuren der Verwüstung. Die Bilder.

Hamburg: Feuerwehrleute zersägen im Stadtteil Lohbrügge nach einem Unwetter einen auf einem Auto liegenden Baum.
Der abgebrochene dicke Ast einer Platane liegt am Frankfurter Aleenring auf dem Gehweg, nachdem ein kurzes aber heftiges Unwetter mit Sturm und Regen durch die Stadt gefegt war.
In Baden-Württemberg, wie hier bei Eppelheim, sorgten herunterfallende Äste und umgestürzte Bäume für Behinderungen auf den Straßen.
Blitzeinschläge verursachten im Bundesgebiet am Abend und in der Nacht mehrere Brände. In Mecklenburg-Vorpommern brach in einem reetgedeckten Haus Feuer aus, nachdem ein Blitz eingeschlagen hatte. Die beiden Bewohner im Alter von 82 und 76 Jahren konnten sich ins Freie retten und blieben unverletzt. (Bild: Niedersachsen)