Zwei Männer haben in Saarbrücken einen Fußgänger mit einem Schlagstock und einem Messer schwer verletzt.

Mehr Panoramathemen finden Sie hier

Der 25-Jährige aus Bous sei mit einer Kopf- und einer Stichverletzung in eine Klinik gebracht worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Er war in der Nacht zum Sonntag zu Fuß unterwegs gewesen, als er laut Mitteilung von zwei bislang unbekannten Männern angesprochen wurde. Diese attackierten ihn mit den Waffen. Als sie eine Zeugin bemerkten, flüchteten die Männer. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.  © dpa

Nachrichten aus anderen Regionen