Ein seltenes Bild: Papst Franziskus gemeinsam mit seinem deutschen Vorgänger, Benedikt XVI. Der Papst und der Ex-Papst wünschten sich frohe Weihnachten.

Mehr aktuelle News finden Sie hier

Papst Franziskus hat zu Weihnachten seinem Vorgänger Benedikt XVI. einen Besuch abgestattet. Das Katholikenoberhaupt habe dem emeritierten Papst am Freitag im Kloster "Mater Ecclesiae" Frohen Weihnachten gewünscht, teilte der Vatikan mit. Auf Bildern ist zu sehen, wie sich die beiden die Hand geben und sich nebeneinander sitzend unterhalten.

Besuch aus Bayern

Seit der mittlerweile 91-Jährige im Februar 2013 zurücktrat, lebt er in dem Kloster in den Vatikanischen Gärten. Nach den Feiertagen kommt sein älterer Bruder Georg Ratzinger aus der bayerischen Heimat zum Besuch nach Rom.

(dpa/af)  © Wundermedia