Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke - Dezember 2018

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - die außergewöhnlichsten Fotos aus aller Welt - Dezember 2018

31. Dezember 2018: Eine Läuferin nimmt verkleidet am "Auld Lang Syne Fell"-Lauf in der englischen Stadt Leeds teil.
31. Dezember 2018: Über der Sydney Harbour Bridge und dem Opernhaus wird das neue Jahr mit allerlei Feuerwerkskörpern gefeiert.
30. Dezember 2018: Wähler checken in der Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo Wahllisten während der Präsidentschaftswahl, die vom bisherigen Machthaber Kabila zwei Jahre lang immer wieder verschoben und nun doch abgehalten wurde.
30. Dezember 2018: Östlich der kalifornischen Stadt Calexico fährt ein Off-Roader mit Trump-Flagge nahe der Amerikanisch-Mexikanischen Grenze entlang.
29. Dezember 2018: Die Gelbwesten protestieren auch in Bordeaux gegen die Politik des französischen Präsidenten Emmanuel Macron.
29. Dezember 2018: Zwei der "Diabolo Walker" zeigen in Oldenburg zum Auftakt der Veranstaltungstournee "Feuerwerk der Turnkunst" ihre Akrobatik mit dem Diabolo.
28. Dezember 2018: In London steht die Statue von Nipper, dem Maskottchen der HMV-Kette, in der Nähe der "Old Vinyl Factory". Die Firma, die Musik- und Buchläden betreibt, musste nun bereits zum zweiten Mal in sechs Jahren Insolvenz anmelden.
28. Dezember 2018: Die zentrale Schneeskulptur der "Sun Island International Snow Sculpture Art Expo" in der chinesischen Stadt Harbin ist 106 Meter lang, 32 Meter hoch und 20 Meter breit. Sie besteht aus 40.000 Kubikmetern Schnee.
27. Dezember 2018: Ein syrischer Junge schaut aus dem Fenster eines Busses, der zum Abu Duhur Checkpoint in der Idlib-Provinz unterwegs ist. Der Kontrollpunkt trennt die von Rebellen gehaltenen Gebiete Syriens vom Territorium des Assad-Regimes.
27. Dezember 2018: 314 Meter hoch thront diese Glas-Plattform über Bangkok. Der "Maha Nakhon Skywalk" befindet sich an der Spitze des "King Power Maha Nakhon Tower", dem höchsten Gebäude der thailändischen Hauptstadt.
26. Dezember 2018: Irakische Jugendliche verteilen als Weihnachtsmänner verkleidet Geschenke in Mossul.
26. Dezember 2018: Am "Boxing Day" findet das jährliche Fassroll-Rennen im britischen Ort Grantchester statt. Vier Teams der einheimischen Pubs treten dabei gegeneinander an.
25. Dezember 2018: Bei der "Copa Nadal", einem Schwimm-Event in Barcelona, springt auch ein Mann im Weihnachtsmannkostüm ins Wasser.
25. Dezember 2018: Ein Bodybuilder wird in Vorbereitung auf seine Teilnahme bei einem Bodybuilding-Wettbewerb in Dhaka (Bangladesch) mit Farbe bemalt.
24. Dezember 2018: Bewohner des Ortes Tanjung Lesung in Indonesien gehen nach einem Tsunami durch die Trümmer des Küstenorts und suchen nach Überlebenden. Mindestens 281 Menschen kamen bei dem Tsunami ums Leben.
24. Dezember 2018: In der chinesischen Stadt Harbin bestaunen Besucher riesige Skulpturen aus Schnee und Eis. Am 4. Januar beginnt hier eine große Ausstellung von Schneeskulpturen, die Hunderttausende Besucher jährlich anzieht.
23. Dezember 2018: Bei einem Wettbewerb in den chinesischen Huangshizhai-Bergen treten zwei als Charaktere des Films Avatar verkleidete Teilnehmer auf Slacklines gegeneinander an.
23. Dezember 2018: Dieses Luftbild zeigt einen Ausbruch des Anak Krakatao. Der Tsunami an Indonesiens Küste, der bislang mindestens 281 Todesopfer forderte, wurde durch einen Ausbruch des Vulkans ausgelöst.
22. Dezember 2018: Ein galizischer Fischer wirft sich mutig in die Wellen, um an den Felsen des Roncudo Kaps nahe der Stadt Corme im Nordenwesten Spaniens nach Entenmuscheln zu suchen.
22. Dezember 2018: Der "Shakti Sings"-Chor versammelt sich in Stonehenge zu einer Zeremonie am Tag der Wintersonnenwende, dem kürzesten Tag des Jahres.