Filmschaffende erheben bei Mahnwache für erschossene Kamerafrau Vorwürfe

Bei einer Mahnwache für die versehentlich bei einem Dreh erschossene Kamerafrau Halyna Hutchins haben Filmschaffende Vorwürfe erhoben, am Set sei an der Sicherheit gespart worden. Hutchins war versehentlich von Schauspieler Alec Baldwin getötet worden. © ProSiebenSat.1