"Dinner for one" gehört zu Silvester wie Sekt, Feuerwerk und Fondue: Der Klassiker mit Miss Sophie, Butler James und dem berühmten Tigerfell läuft seit 1963 zu jedem Jahreswechsel im TV. Hier finden Sie alle Sendetermine für den Kult-Sketch 2019.

Mehr Silvester-Themen finden Sie hier

"Dinner for One oder Der 90. Geburtstag" dauert nur knapp 20 Minuten und bringt die Deutschen seit mehr als 50 Jahren am Silvestertag in Sektlaune. Natürlich läuft auch 2019 eine Wiederholung des schwarz-weißen Klassikers in deutschen Wohnzimmern. Und, gleiche Prozedur wie in jedem Jahr, sogar mehrmals.

Wer also lange genug durchzappt, hat spätestens am frühen Abend gute Chancen, beim turbulenten Abendessen zu landen.

"Dinner for one" heute: Alle TV-Sendezeiten für Silvester 2019 im Überblick

UhrzeitSender
15:40 - 16:00 UhrDas Erste
15:40 - 16:00 UhrNDR
17:10 - 17:25 UhrNDR
18:00 - 18:20 UhrWDR
18:10 - 18:30 Uhr RBB
18:45 - 19:05 UhrBR
19:00 - 19:20 UhrMDR
19:10 - 19:30 UhrHR
19:25 - 19:45 UhrSWR
19:40 - 20:00 UhrNDR
23:35 - 23:55 UhrNDR
00:05 - 00:20 UhrBR
01:30 - 01:50 UhrDas Erste
05:10 - 05:30 UhrDas Erste

Netflix: Eigene Version zu "Dinner for One"

Für Millionen Deutsche gehört der Sketch an Silvester dazu, für die Jüngeren gibt es jetzt eine Alternative: Der Streaming-Dienst Netflix sorgt mit seiner eigenen Version des TV-Klassikers "Dinner for one" derzeit für Lacher im Netz. © YouTube

"Dinner for One" 2019: Alle Sendetermine im Dialekt

UhrzeitSender
14:05 - 14:15 UhrSchweizer Version SWR
16:45 - 17:15 UhrHessische Version HR
17:05 - 17:15 UhrSchweizer Version SWR
17:20 - 17:35 UhrDöner for One WDR
17:35 - 18:00 UhrDinner op Kölsch WDR
18:45 - 19:05 UhrNordhessische Version HR
19:10 - 19:30 UhrSchweizer Version SRF
21:45 - 22:15 UhrDinner for Wan(ne) WDR
22:15 - 22:40 UhrDinner op Kölsch WDR
22:30 - 22:45 UhrDonner for Cohn (ZDF Neo)

"Dinner for One" heute: Was zeigen Netflix, Amazon, Sky und iTunes?

Der Streaming-Dienst Netflix hat bereits eine eigene Version des TV-Klassikers "Dinner for one" veröffentlicht. Auch hier feiert Miss Sophie zusammen mit ihrem nicht ganz trinkfesten Butler James ihren 90. Geburtstag - so weit, so bekannt.

Doch anstatt der bereits verstorbenen "Phantom-Gäste" wie Mister Winterbottom oder Sir Toby imitiert der Butler nun bekannte Charaktere aus den Netflix-Serien "House of Cards", "Narcos", "Better Call Saul" und "Orange Is the New Black".

Ansonsten ist "Dinner for One" in diesem Jahr weder bei Netflix, noch bei Amazon, Sky oder iTunes zu sehen.

Übrigens: Wussten Sie, dass bei den Dreharbeiten ein Schaden in Höhe von 2.120 Euro entsteht? Nein? - Dann lesen Sie mal hier über "Dinner for One" weiter.

Das Silvester-Feuerwerk ist trotz Tradition umstritten

An Silvester Feuerwerke abzubrennen, gehört für viele zur Tradition. Doch mehr und mehr wird die Böllerei wegen des Krachs, der Preise und der Umwelt auch kritisch beäugt. Das ergibt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov