Weltkriegsbombe in Düsseldorf entschärft

Kommentare0
Fahrzeuge stehen auf der Bundesstraße B7 in Richtung Düsseldorf im Stau.
Die Entschärfung der Weltkriegsbombe könnte sich unter anderem auf den Flugverkehr auswirken.
Die Stadt rief alle Bewohner innerhalb des Gefahrenbereichs im Stadtteil Rath auf, ihre Häuser zu verlassen.
Ein Fahrzeug der Feuerwehr bewacht die Fundstelle des Blindgängers.
Ein Polizist spricht am Ratherkreuzweg mit einem Autofahrer.