(kle/ae) - Nun kommt er also doch noch: Der Sommer. Und zwar gewaltig!

Bereits in der vergangenen Woche durfte sich Deutschland - man muss es sagen: endlich! - über sommerliche Temperaturen bis 30 Grad, Sonnenschein und nur leichten Wind freuen. Was aber in der nächsten Woche auf uns zukommt, dürfte manch einem dann schon wieder zu viel sein: Am Sonntag sind 23 bis 34 Grad vorausgesagt, am Montag und Dienstag werden laut den Wetterfröschen sogar Werte bis 36 Grad erreicht.

Im Süden scheint die Sonne für eine längere Zeit. Im Norden und Westen können einzelne Schauer und zum Teil kräftige Gewitter die Sonnenphasen unterbrechen. An den Küsten bleibt es kühler bei Werten um 22 Grad.

Die Wärme wird voraussichtlich bis einschließlich Donnerstag anhalten. Erst am Freitag kommt die dann sicherlich heiß ersehnte Abkühlung. Neben einzelnen Schauern werden nur noch Werte von 16 bis 25 Grad erwartet.