Drama in Nordrhein-Westfalen: In einer Sauna eines Hauses in Bockum-Hövel wurden am Sonntagnachmittag zwei Leichen gefunden. Das meldet das Lokalblatt "Westfälischer Anzeiger". Die Todesursache ist unklar.

Die beiden Männer wurden laut dem Lokalblatt "Westfälischer Anzeiger" gegen 13:25 Uhr vom Besitzer des Hauses gefunden. Bei den Toten handle es sich um dessen Sohn und einen Freund. Die Männer seien 44 und 42 Jahre alt gewesen. Der Notarzt habe nur noch deren Tod feststellen können.

Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus, berichtet die Zeitung. Weitere Informationen wollen die Beamten "zum gegenwärtigen Zeitpunkt" nicht preisgeben. Ein Ermittlungsverfahren, um die Todesumstände zu klären, sei angelaufen.

Im Dezember 2013 starben drei Männer in einer Sauna im nordrhein-westfälischen Ennepetal. Offenbar hatten sie zuvor zu viel Alkohol getrunken und sind an Herz-/Kreislaufversagen gestorben.

(am)