Schreckliche Tat in Böblingen: Ein Jugendlicher hat offenbar seine Mutter und seine Oma umgebracht. Der mutmaßliche Täter rief selbst die Polizei.

Mehr Panoramathemen finden Sie hier

Ein 17-Jähriger soll in Böblingen nahe Stuttgart seine Mutter und seine Großmutter getötet haben. Der Jugendliche habe in der Nacht zum Dienstag selbst die Polizei gerufen und gesagt, er habe die Frauen umgebracht, sagte ein Polizeisprecher.

Hintergründe noch unklar

In der Wohnung der Familie in der Eugen-Bolz-Straße in Böblingen seien dann die leblosen Frauen gefunden worden. Der 17 Jahre alte Deutsche ließ sich demnach widerstandslos festnehmen. Auch die Opfer waren den Angaben zufolge Deutsche. Die Kriminalpolizeidirektion Böblingen ermittelt.

Wie Mutter und Großmutter zu Tode kamen und was der Grund für die Tat war, war zunächst unklar. (am/dpa)

Bildergalerie starten

Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - die außergewöhnlichsten Fotos aus aller Welt.